Vorstellung unseres Sommerprojektes 2024 "Laufenburg umgarnt"

Ein grosses, aufwändiges Projekt ist gerade am Laufen. Circa 30 häkelbegeisterte Frauen sowie die Primarschule Laufenburg, die Kulturwerk-Stadt Sulz und Teilnehmende der Sprachwerkstatt vom Kultur- und Förderverein Bildfenster stricken nach Herzenslust verschiedenfarbige Teilstücke. Diese werden jeweils zu einem grossen Ganzen zusammengefügt. Das Ergebnis von dieser Aktion ist, wundervolle und farbenfrohe Kunstwerke her zu stellen.Objekte wie Parkbänke, Baumstämme, Tischgarnituren, Brunnen, Blumenkübel, Fahrräder etc. werden eingestrickt.

Von Anfang Juli bis Ende Oktober 2024 dürfen dann diese Kunstwerke in den Altstädten beidseits des Rheins besucht und bestaunt werden. Der Förderverein Tourismus Laufenburg möchte damit Besucher und Gäste nach Laufenburg locken und das Habsburgerstädtli einmal von einer anderen Seite präsentieren. Auch Einwohner sind herzlich willkommen. Ziel ist auch, Begegnungsorte zu schaffen, wo sich Menschen treffen und austauschen können.

Das Projekt wird von den Kulturtagen „Fliessende Grenzen Laufenburg“ unterstützt. Die grenzüberschreitenden Kulturtage stehen für Konzerte, Theater, Kunstausstellungen, Kabarett, Jazz, Tango und Kultur für Kinder. Der grenzüberschreitende Kulturausschuss beider Laufenburg rief die Kulturtage Laufenburg im August 2000 ins Leben. Im 2024 finden sie vom 27. Juli bis 24. August statt.

„Laufenburg umgarnt 2024“ findet parallel in der Zeit der Kulturtage statt.

Foto-Rätsel-Jagd

Der Flyer für die Foto-Rätsel-Jagd kann ab Anfang Juli in den Tourist Info’s und in diversen Restaurants und Cafés bezogen werden.

Ausserdem kann er hier als pdf herabgeladen werden.

 

Bei der Foto-Rätsel-Jagd handelt es sich um eine unterhaltsame Aktivität, bei der die Teilnehmenden unterwegs sind und Hinweise in Form von Fotos erhalten, um verschiedene Orte oder Objekte zu finden. Bei dieser Jagd geht es um das Auffinden von bestimmten eingehäkelten Objekten, welche in der ganzen Altstadt verteilt sind. Die Foto-Rätstel-Jagd dauert ca. 1.5 Stunden.

  1. Start des Spiels: Hol dir den Flyer «Laufenburg umgarnt» bei den Tourist Infos (CH: Laufenplatz / D: Hauptstrasse 26) oder in einem der Restaurants oder Cafés in der Altstadt.
  2. Suche nach den Zielen: Geh los und versuche, die Orte oder Objekte anhand der Hinweise und Fotos zu finden. Die Reihenfolge spielt keine Rolle.
  3. Bestätigung der Funde: Sobald du das Objekt gefunden hast, vergleiche es mit dem entsprechenden Foto und suche nach der Frage, die dir hilft, den richtigen Buchstaben zu wählen. Schreib den Buchstaben ab, den du vor Ort findest.
  4. Fortfahren und Abschluss: Setze deine Suche fort, bist du alle  9  Ziele gefunden hast.  Versuch nun mit den 9 Buchstaben das Lösungswort zu kreieren. Fülle deinen Namen und Adresse aus und gib den Flyer mit dem Lösungswort in einem der angegebenen Restaurants / Cafés  oder in einer der Tourist Info ab. Du erhältst bei der Abgabe des Flyers ein Gratis Getränk.
  5. Preis: Die Gewinner werden in der ersten Novemberwoche ausgelost und benachrichtigt.

 

Preise (werden laufend ergänzt):

  • Gutschein "Kinder-Nachtwächter-Stadtführung" für eine Familie (2 Erwachsene und 2-3 Kinder ab 6 Jahre)
  • Coop Gutschein
  • 1 Kindersaisonkarte für das Schwimmbad Laufenburg
  • weitere tolle Preise

 

Teilnehmebedingungen: Die Foto-Rätsel-Jagd steht allen Personen offen. Sie findet innerhalb des Sommerprojektes «Laufenburg umgarnt» statt und endet nach den Herbst-Schulferien (vom 1.7. – 15. Oktober 2024). Alle teilnehmenden Personen müssen die Jagd innerhalb dieses Zeitraums abschliessen. Die Teilnahme am Wettbewerb erfordert die Angabe des Namens und der Adresse. Die persönlichen Daten der Teilnehmer werden gemäss der geltenden Datenschutzbestimmungen behandelt und ausschliesslich für diesen Wettbewerb verwendet. Die Teilnehmenden verpflichten sich, die Regeln einzuhalten und einen fairen Wettbewerb zu gewährleisten. Die Veranstalter übernehmen keine Haftung für Verletzungen, Verluste oder Schäden, die während der Teilnahme der Foto-Rätsel-Jagd entstehen. Die Teilnehmer stimmen zu, dass Preise nach dem Ermessen der Veranstalter vergeben werden. Entscheidungen der Veranstalter sind endgültig und unanfechtbar. Die Teilnehmer sind selbst dafür verantwortlich, ihre Sicherheit während der Foto-Rätsel-Jagd zu gewährleisten und die örtlichen Gesetzte und Vorschriften einzuhalten. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Zeitplan, die Regeln oder andere Aspekte der Foto-Rätsel-Jagd jederzeit zu ändern oder zu stornieren, falls unvorhergesehene Umstände eintreten.

Mitwirkende Restaurants und Cafés

Dieser Bereich ist noch im Aufbau.

 

Hier werden demnächst die Öffnungszeiten der Restaurants und Cafés aufgeführt, bei denen Sie den Wettbewerbtalon abgeben können.

Bilder von der Vorbereitung

Unsere Sponsoren für das Sommerprojekt 2024

Möchtest du das Projekt unterstützen, bist aber weder strick- noch häkelbegeistert und Wolle hast du auch nicht zum Abgeben? Dann freuen wir uns über deinen kleinen, finanziellen Zustupf auf unser Spendenkonto. Spenden

Wir freuen uns, von dir zu hören.

Wir bedanken uns bei folgenden Sponsoren, welche das Projekt unterstützen: